1. & 2. Oktober 2020

Radisson Blu Hotel Frankfurt/Main

ABOUT

Was ist das BuildTech Excellence Forum?

Das BuildTech Excellence Forum ist Deutschlands Multi-Touchpoint-Strategie-Event für alle Entscheider aus der Baubranche, die sich von der Digitalisierung herausgefordert sehen. An zwei intensiven Tagen gibt es Einblicke in den aktuellen Forschungsstand, Vorstellungen diverser Best-Cases, kontroverse Diskussionsrunden und viele Möglichkeiten zum informellen Networking auf Augenhöhe. Nutzen Sie die Möglichkeit, Geschäftsführer ausgewählter Lösungsanbieter und andere Teilnehmer in entspannter Atmosphäre zu Vier-Augen-Gesprächen zu treffen. Ziel ist die Kristallisation von Lösungsansätzen, um die Digitalisierung vor, während und nach dem Bau aktiv zu gestalten und gewinnbringend zu nutzen.

Beim BuildTech Excellence Forum vermitteln visionäre Denker und erfahrene Praktiker einen Eindruck zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten neuer Tools & Technologien für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Bauprojekten.

DIE TEILNEHMER

  • Entscheidungsträger der Bau- und Immobilienwirtschaft
  • Bauherrn, Nutzer und Betreiber von Immobilien
  • Architektur-, Planungs- und Ingenieurbüros
  • Bereich Bau und FM von privaten und öffentlichen Unternehmen
  • Bauunternehmen
  • Bauträger
  • Immobilien- / Projektentwickler
  • Gebäudetechnik und-ausstattung

DAS PROGRAMM

So vielfältig die Herausforderungen der Teilnehmer sind, so facettenreich ist das Programm des BuildTech Excellence Forums. Sie erwartet innerhalb von zwei Tagen ein Multi-Touchpoint-Strategie-Event mit Podiumsdiskussionen, Vorträgen, moderierten Round Tables und mehr als 12 Stunden Networking.

Ebenso wie Sie stehen zahlreiche Entscheider aus der Bauwirtschaft vor bahnbrechenden Herausforderungen:

  • Wie bauen wir morgen?
  • Wie gelingt die digitale Transformation der Bauindustrie?
  • Wie werden neue Technologien im laufenden Betrieb eingeführt?
  • Welche neuen Anforderungen ergeben sich und wie begegnen wir diesen?

Unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Thomas Bock von der TU München wird die Digitalisierung der Baubranche aus unterschiedlichen Blickwinkeln erschlossen. Neuartige Lösungsansätze stehen auf dem Prüfstand und zukunftsweisende Fragestellungen werden diskutiert. Am Ende des Events hat jeder Teilnehmer ein Set an neuen Ideen und vielleicht auch an unorthodoxen Lösungsansätzen im Gepäck, mit denen die digitale Transformation gelingt.

THEMENSCHWERPUNKTE

  • Software im Bau
    • Simulationsverfahren
    • Rechenverfahren (z.B. Raum-Klima-Simulator)
    • BIM (Bauwerksinformationsmodelle)
    • vernetzte Baustelle 4.0
  • automatisierte Vorfertigung
  • Produktion 4.0
    • Robotik
    • 3D-Druck
  • Digitalisierung von Planung, Bauausführung & Logistik
  • IoT
  • Artificial Intelligence
  • BIM
  • vernetzte Baustelle 4.0
  • digitale Tools
  • mobile Devices auf Baustellen
  • Baudokumentation & Mängelmanagement
  • Gebäudeautomation

REFERENTEN

DR. Amir Elmahdi

Head of Digital Construction
BAM Deutschland AG

Candy Friauf

Geschäftsführung Competence Center Großprojekte 4.0
DB Netz AG

Dr. Christian Hahr

Leiter des Technischen Managements und Mitglied der Geschäftsleitung
BAM Deutschland AG

Florian Kraft

geschäftsführender Gesellschafter
STEFAN FORSTER GmbH

Frank Eisoldt

Geschäftsführer
Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR

Hans-Jörg Klingelhöfer

Head of Digitalization
STRABAG SE

Dr. Michael Leicht

Chief Digital Officer
Xella Group

Markus Lampe

seit den 90ern verantwortlich für die Digitalisierung (inkl. BIM) in
Architekturbüros und Bauherren in Dänemark

Markus Richthammer

Vorstand Industrie
Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG

Ruby Fathzani

BIM Director / Head of Digital Engineering Building
Pharmaplan GmbH

Thomas Tschickardt

BIM Manager im Projekt ÖPP A 10/A 24
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG

VERANSTALTUNGSORT

Das Radisson Blu Frankfurt sticht durch sein kreatives Design mit modernen, gehobenen Zimmern hervor, welche einen phänomenalen Blick auf die Frankfurter Skyline ermöglichen. Dieses auffällige Haus liegt nur 10 Minuten vom Stadtzentrum entfernt und bietet preisgekrönte Konferenz- und Veranstaltungseinrichtungen, welche eine ungestörte Atmosphäre für einen zielführenden Austausch gewährleisten.

In den Zimmern und Suiten finden Sie darüber hinaus viel moderne Ausstattung, zu denen natürlich auch kostenloses Highspeed-WLAN gehört. Im hoteleigenen Pool und Fitnesscenter können Sie sich im Fitnessbereich entspannen und trainieren oder eine Runde schwimmen gehen.

Nähere Informationen zum Veranstaltungshotel finden Sie unter: www.radissonhotels.com/de-de/hotels/radisson-blu-frankfurt

TESTIMONIAL

  • Highclass! Es war alles top und eine sehr hochwertige Veranstaltung!

    sunhill technologies GmbH
  • Exzellente und freundliche Betreuung durch das Team von Smart Bridges! Vorträge, Vier-Augen-Gespräche und Gala Dinner: 1A!

    Prosegur Deutschland
  • Sehr gute Organisation, zielführende Gespräche, spannende Vorträge mit vielen Highlights!

    A.T.U. Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG
  • Branchenübergreifender Austausch auf sehr hohem Niveau. Sehr zu empfehlen!

    AMEOS Holding AG
  • Sehr angenehme und perfekt organisierte Veranstaltung mit einem klaren Mehrwert für alle Teilnehmer!

    INFINKON AG
  • Impulse und Austausch auf oberstem Level, wirklich SMART und mit einer guten Balance zwischen Vorträgen, Gesprächen und Networking!

    Dr. BABOR GmbH & Co. KG

VERANSTALTER

Smart Bridges ist ein unabhängiger Veranstaltungsdienstleister, der sich auf die effektive Vernetzung und den Wissensaustausch von Fach- und Führungskräften sowie auf das Zusammenbringen von potenziellen Geschäftspartnern spezialisiert hat. Die Teilnehmer profitieren von einer optimalen Verbindung aus Wissenstransfer durch anerkannte Experten und dem zielgerichteten Austausch mit Lösungspartnern, Kollegen und Referenten.

Wir begleiten Entscheider dabei, nachhaltig Veränderungsprozesse zu meistern und neue Lösungswege zu entdecken. Qualitativ hochwertige, praxisrelevante, aktuelle und zukunftsweisende Lösungsansätze unterstützen unsere Teilnehmer darin, effektiver und erfolgreicher in ihrer täglichen Arbeit zu werden. Unsere Teilnehmer kommen branchenübergreifend aus Großkonzernen, mittelständischen Unternehmen sowie aus großen Familienunternehmen.

Das Team von Smart Bridges kann auf langjährige Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Premiumveranstaltungen zurückblicken und legt großes Augenmerk darauf, diese kontinuierlich inhaltlich weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen zu Smart Bridges und dem angebotenen Leistungsspektrum finden Sie unter: www.smart-bridges.com.

MEDIENPARTNER

KONTAKT

Smart Bridges GmbH
Hanauer Landstraße 521
60386 Frankfurt / Main

Tel: +49 (0)69/247 41 58 – 11

info@smart-bridges.com

VORANMELDUNG / WEITERE INFORMATIONEN

Nutzen Sie das Kontaktformular für Anregungen, nähere Informationen zum Ablauf oder die detaillierte Agenda. Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten oder schreiben uns eine kurze Mail: info@smart-bridges.com.