20.-21. September 2021

im Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch

Überblick

 

Was ist das BuildTech Excellence Forum?

Das BuildTech Excellence Forum ist eine Premiumveranstaltung für alle Entscheider*innen aus der Baubranche, die die Digitalisierung gewinnbringend für ihr Unternehmen einsetzen wollen. An zwei intensiven und spannenden Tagen präsentieren renommierte Expert*innen ihre neusten Erkenntnisse, berichten anschaulich über faszinierende Innovationen und Technologien und zeigen in Best-Practice-Impulsen wie auch in Ihrem Betrieb die digitale Transformation gelingt. Tauschen Sie sich an zwei Tagen mit Kolleg*innen aus, die vor den gleichen Herausforderungen wie Sie stehen und treffen Sie Geschäftsführer*innen ausgewählter Lösungspartner in Vier-Augen-Gesprächen. Ziel ist die Kristallisation von effizienten Lösungsansätzen, um die Digitalisierung vor, während und nach dem Bau aktiv zu gestalten und gewinnbringend zu nutzen.

Teilnehmer*innen

DELEGIERTE

Das BuildTech Excellence Forum richtet sich an Mitglieder der Geschäfts- leitung, Abteilungsleiter und verantwortliche Manager aus der Bauwirtschaft. Die Konferenzsprache ist deutsch.

  • Vorständ*innen und Geschäftsführer*innen aus der Bauwirtschaft
  • Leiter*innen Digitalisierung und Unternehmensentwicklung
  • BIM-Manager*innen
  • Verantwortliche Stabsstellen Development
  • Head of Construction
  • Kaufmännische Leitung
  • Leiter*innen IT und Technische Leiter*innen

LÖSUNGSPARTNER

Kompetente und innovative Lösungspartner stellen in Vier-Augen-Gesprächen – stets abgestimmt auf die individuelle Situation und Bedürfnisse des Delegierten – neuste Tools sowie Methoden der Baudigitalisierung vor.

Dadurch bieten wir mit dem BuildTech Excellence Forum nicht nur eine Plattform des Informationsaustausches sondern der gezielten Lösungsfindung, und ebenen den Weg in konkrete Projektvorhaben.

Treten Sie mit uns in Kontakt und sichern sich einen der begrenzten Plätze als Lösungspartner.

Referent*innen

Das Herzstück eines jeden Excellence Forums bildet das hochkarätige Konferenzprogramm. Wir sind sehr stolz und dankbar, dass wir auch in diesem Jahr auf die inhaltliche Unterstützung führender renommierter Expert*innen zählen dürfen.

Unter dem Vorsitz von Dr. Ines Prokop, Geschäftsführerin Bundesverband Bausoftware e.V., wird die Digitalisierung in der Baubranche aus unterschiedlichen Blickwinkeln erschlossen.

Dr. Ines Prokop

Geschäftsführerin Bundesverband,
Bausoftware e.V

Prof. Dr. Jutta Albus

Institut für Ressourceneffizientes Bauen, Technische Universität Dortmund

Prof. Dr. Thomas Bock

Universität Tokio, Lehrstuhl Baurealisierung und Baurobotik, Technische Universität München

Prof. Dr. Sigrid Brell-Cokcan

Direktorin Individualisierte Bauproduktion, RWTH Aachen

Daniel Csillag

Geschäftsführer,
NEVARIS Bausoftware GmbH

Karoline Diegelmann

CEO,
SIDOUN International GmbH

Hans-Jörg Klingelhöfer

Direktionsleiter BIM 5D®,
STRABAG AG

Prof. Dr. Markus König

Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen, Ruhr Universität Bochum

Jacqueline Peter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin,
Institut für Digitalsisierung im Bauwesen der Universität Duisburg

Thomas Tschickardt

Digital Construction Manager,
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG/Royal BAM Group

Gero Weitz

Leiter BIM,
BAUWENS GmbH & CO. KG./ AG Digitalisiertes Bauen, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie

Ablauf

 

Anmeldung

Um sich anzumelden, nutzen Sie das Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns direkt. Das erfahrene Team von Smart Bridges freut sich sehr, Sie zu unterstützen, damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus der Veranstaltung ziehen.

Information

Eine Teilnahme ist für Sie mit einem geringen Vorbereitungsaufwand verbunden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Zugang zu unserem Excellence Portal. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Vorträgen, dem Teilnehmer*innenfeld sowie den vertretenen Lösungspartnern und können in wenigen Schritten Ihr eigenes Networking-Profil und Ihre Reiseplanung hinterlegen.

Persönliche Agenda

Drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn erstellen Sie Ihren eigenen Ablaufplan. Sie wählen nach Ihren Wünschen die Keynotes, Best-Practice-Impulse oder Round Tables aus, die Sie am meisten interessieren. Außerdem bestimmen Sie Ihre individuellen Vier-Augen-Gespräche mit Lösungspartnern und anderen Delegierten.

Auf der Veranstaltung

Es erwartet Sie ein hochklassiges Veranstaltungserlebnis. Sie profitieren von dem intensiven Austausch und nehmen nicht nur neues Wissen und Inspiration, sondern auch konkrete Lösungsansätze für Ihr Unternehmen mit nach Hause.

Medienpartner

Die Allgemeine Bauzeitung ist mit einer Auflage von über 30.000 Exemplaren Deutschlands meistgelesene Baufachzeitung. Als einzige Wochenzeitung ist sie eine meinungsbildende und führende Informationsquelle für Unternehmer und Entscheider in der Bauwirtschaft, im Handwerk sowie bei den Herstellern und Händlern von Baumaschinen und Geräten, Baustoffen sowie Baubehörden und Verbänden.

Veranstaltungsort

Das 5-Sterne Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch ist, mit einer Entfernung von nur 10 Minuten zur Frankfurter Innenstadt und 15 Minuten zum Frankfurter Flughafen, verkehrsgünstig gelegen und befindet sich dennoch mitten im Grünen. Die einzigartige Lage garantiert eine ungestörte Atmosphäre und Ruhe, die für einen zielführenden Austausch besonders wichtig ist.

Die Zimmer und Suiten bieten höchsten Komfort mit Blick auf eine wunderschöne Parkanlage mit einem hoteleigenen See. Auf 2.000 qm lädt der Country Club & Spa zum Entspannen nach einem bereichernden Konferenztag ein.

Nähere Informationen zum Veranstaltungshotel finden Sie unter: https://www.kempinski.com/de/frankfurt/hotel-gravenbruch/

Testimonials

  • Perfekt organisierte Veranstaltung, in einem wundervollen Rahmen.

    Hering GmbH & Co. KG
  • Sehr informative und interaktive Veranstaltung rund um den State of the Art der Baubranche.

    WeberHaus GmbH & Co. KG
  • Sehr gutes Networking mit anderen Gästen und Referenten, in einem sehr schönen Hotel. Extrem gut organisiert!

    Brüninghoff GmbH
  • Das Format ist ein sehr, sehr guter Ansatz. Besser als jeder andere Ansatz, den ich kenne.

    Delta Controls GmbH
  • Sehr gute Impulse durch Networking und spannende, inspirierende Keynotes.

    Merck
  • Sehr gute Veranstaltung, gute Kontakte, sehr gutes Level der Ansprechpartner.

    Swiss Post Solutions GmbH

Kontakt

Christian Hommens

Marie-Kristin Kalz

Smart Bridges ist ein unabhängiger Veranstaltungsdienstleister, der sich auf die effektive Vernetzung und den Wissensaustausch von Fach- und Führungskräften sowie auf das Zusammenbringen von potenziellen Geschäftspartnern spezialisiert hat. Die Teilnehmer*innen profitieren von einer optimalen Verbindung aus Wissenstransfer durch anerkannte Expert*innen und dem zielgerichteten Austausch mit Lösungspartnern, Kolleg*innen und Referent*innen.

Wir begleiten Entscheider*innen dabei, nachhaltig Veränderungsprozesse zu meistern und neue Lösungswege zu entdecken. Qualitativ hochwertige, praxisrelevante, aktuelle und zukunftsweisende Lösungsansätze unterstützen unsere Teilnehmer*innen darin, effektiver und erfolgreicher in ihrer täglichen Arbeit zu werden. Unsere Teilnehmer*innen kommen branchenübergreifend aus Großkonzernen, mittelständischen Unternehmen sowie aus großen Familienunternehmen.

Das Team von Smart Bridges blickt auf langjährige Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Premiumveranstaltungen zurück und legt großes Augenmerk darauf, diese kontinuierlich inhaltlich weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen zu Smart Bridges und dem angebotenen Leistungsspektrum finden Sie unter: www.smart-bridges.com.

Smart Bridges GmbH

Hanauer Landstraße 521, 60386 Frankfurt / Main
Tel: +49 (0)69 247 41 58 17
Email: info@smart-bridges.com

Voranmeldung / Weitere Informationen

Nutzen Sie das Kontaktformular für Anregungen, nähere Informationen zum Ablauf oder die detaillierte Agenda. Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten oder schreiben uns eine kurze Mail: info@smart-bridges.com.